Der Jugendpreis 2015 geht an die Schülerinnen und Schüler der Gottfried-Kinkel-Realschule in Erftstadt-Liblar


Den Jugendpreis 2015 erhalten die Schülerinnen und Schüler der Gottfried-Kinkel-Realschule in Erftstadt-Liblar für ihr Engagement bei der “Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika”.

Gemeinsam mit mehr als 450 Schulen in ganz Deutschland machen die Schüler bereits zum vierten Mal bei der Aktion mit. Die Idee von “Dein Tag für Afrika” ist ganz einfach: Schülerinnen und Schüler gehen an einem Tag im Schuljahr anstatt zur Schule arbeiten und spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte in drei afrikanischen Ländern. Somit setzen sich die Schüler in Deutschland für Gleichaltrige in Afrika ein. Das Besondere an der Gottfried-Kinkel-Realschule: Auch die Lehrerinnen und Lehrer arbeiteten an diesem Tag woanders und machen mit: Erdbeeren pflücken, Gartenarbeiten, Autos putzen, Fenster putzen – was auch immer! Unterstützt werden mit dem Erlös der Kampagne Bildungsprojekte des Tagwerk-Projektpartners Human Help Network in Burundi, Ruanda und Südafrika. Beim letzten Mal sind über 7.000,00 € zusammengekommen – eine stolze Summe!