2008 erhielt den Jugendpreis die Erftstädter Schülerin Katharina Raskob. Die Gymnasiastin hat sich nach ihrer Schulzeit ehrenamtlich in Uganda eingesetzt.

Den zweiten Preis bekam die Förderschule Zülpich für ihr Projekt „Schüler helfen Schülern“.

Mit dem dritten Pries wurde die Don-Bosco-Schule in Erftstadt für ihr soziales Engagement bei der „Tafel“ ausgezeichnet.

Über die Jugendpreisverleihung berichtete die Kölnische Rundschau am 1.7.2008.